Was ist MicroPulse?

Die MicroPulse-Laser-Trabekuloplastik (MLT) bedient sich wiederholter niederenergetischer Laserpulse, zwischen denen kurze Ruhephasen liegen. Dank dieser „Mikropulse‟ kann sich das Trabekelwerk zwischen den Laserpulsen abkühlen, wodurch Gewebeschäden vermieden werden. Die MLT reduziert oder eliminiert die Risiken und Kollateralschäden einer Laserbehandlung und kann daher nach Bedarf wiederholt werden.

Die Informationen auf dieser Website entspringen direkten Kommunikationen mit Ärzten.